Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  

Selbstverpflichtung der Mitglieder der Innung für Elektrotechnik Münster

Fehlentwicklungen des Marktes durch Anbieter, die die Lage in Not geratener Personen zu ihren finanziellen Gunsten ausnutzen, haben dazu geführt, dass Notdienste vielfach einen schlechten Ruf haben. Dies ist jedoch keine Neuerscheinung des 21. Jahrhunderts, in dem es erforderlich geworden ist, mit Hilfe von gesetzlichen Regelungen den Verbraucherschutz zu stärken. Die Notwendigkeit des ehrbaren Handwerks, sich von unredlichen Anbietern abzugrenzen, trat bereits Ende des 19. Jahrhunderts auf. Um sich von unseriösen Anbietern zu unterscheiden, trugen die ehrbaren Handwerker ihre entsprechenden Zeichen, wie Kluften, Krawatten u.a.m. um als ehrbare und rechtschaffende Handwerker erkannt zu werden. In heutiger Zeit wird diese Abgrenzung zudem manifestiert durch die Mitgliedschaft in der Innung und einer Selbstverpflichtung wie der hier vorliegenden.
Heute gehört es neben der qualitativ hochwertigen Ausbildung Ihrer Auszubildenden und Gesellen mit zu dem Anspruch der Innungsmitglieder an ihr eigenes Selbstverständnis, der Berufsehre wieder zu der ihr gebührenden Beachtung zu verhelfen. Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit, ein fairer, respektvoller und höflicher Umgang miteinander, pünktliches Leisten mit hoher Qualität, korrektes Abrechnen, Loyalität und das Handeln nach dem Prinzip von Treu und Glauben sind die Grundsteine für ein auf Dauer angelegtes Vertrauen der Kunden.

Der Verbraucherschutz ist den Mietgliedern der Innung für Elektrotechnik Münster ein wichtiges Anliegen. Der hier vorliegende Verhaltenskodex der Mitglieder der Innung für Elektrotechnik ist eine freiwillige Selbstverpflichtung, die eine hohe Qualität des angebotenen Notdienstes sowie die Einhaltung der vorgenannten Werte sicherstellen soll.

Mit der angebotenen Serviceleistung möchte die Innung für Elektrotechnik allen Nutzern die Sicherheit geben, in einer Notsituation eine qualifizierte Hilfe zu erhalten, durch die allein die akute Notlage zu einem fairen Preis beseitigt und dem Kunden die Möglichkeit gegeben wird, die ggfs. darüber hinaus erforderlichen Reparaturleistungen anschließend durch das Handwerksunternehmen seines Vertrauens separat durchführen zu lassen. Die für diese Leistungen zu beachtenden Vertragsbedingungen und zu berechnenden Preise werden allein aus Gründen der notwendigen Transparenz vor Beauftragung von der Innung durch Beschluss der Innungsversammlung festgelegt und den Kunden zur Kenntnis gebracht.

Die Mitglieder der Innung der Elektrotechnik Münster bekennen sich zu diesem Kodex und machen ihn für sich und die Beziehungen zu ihren Kunden verbindlich. Sie ergreifen die notwendigen Maßnahmen, um die Regelungen dieses Kodex innerhalb des eigenen Innungsunternehmens zu verankern. Die an dem angebotenen Notdienst teilnehmenden Innungsbetriebe haben durch ihre Unterschrift den Kodex als für sich verbindlich anerkannt. Die Einhaltung dieser Selbstverpflichtung wird von der Innung beobachtet.      

< zurück >